DAS UNTERNEHMEN
MEILENSTEINE
KONTAKT
IMPRESSUM
Meilensteine definieren Ereignisse besonderer Bedeutung in unserer Unternehmensentwicklung. Die RSE Planungsgesellschaft mbH wird seit 1971 durch engagierte Menschen, Erfolge und neue Herausforderungen geprägt. Diese Meilensteine sind das Fundament für unsere heutige Tätigkeit und zukünftige Ziele.

1971   Reinfried Reiser und Hartmut Stremme gründen 1971 das Architektur- und Ingenieurbüro in Frankenberg
80er Jahre   Verlagerung des Büroschwerpunktes nach Kassel mit ca. 20 Mitarbeitern
1983   Bau des 1. Hochregallagers für das Nahrungsmittelunternehmen Stute in Paderborn
1990   Herbert Engelhard Mitinhaber, Neubau eines eigenen Bürogebäudes im Industriepark Kassel-Waldau für ca. 35 Mitarbeiter
1991   Beginn der Original-Teile-Center Bauten für VW in Baunatal
1992   Bau eines Kommunikations-Zentrums für den Heiz- und Energietechnikhersteller Viessmann in Allendorf
1994   Thomas Frauenkron Mitinhaber, Hartmut Stremme scheidet mit dem Frankenberger Büro aus
1996/1998   Umbau / Erweiterung der Landesfeuerwehrschule in Kassel für das Land Hessen
1998   Bau der Benchmark Factory Aesculap in Tuttlingen für den Medizintechnikhersteller B. Braun aus Melsungen
2000   Beginn der Planungen für den Verkehrsflughafen Kassel-Calden
2001   Stefan Stiegel Mitinhaber, Büroerweiterung auf ca. 45 Mitarbeiter
2001   Gründung der RSE Fabrik-/Logistik-Planungsgesellschaft mbH mit Andreas Heyer
2002 - 2004   Bau der Leading Infusion Factory Europe LIFE in Melsungen für B.Braun
2005   Beginn umfangreicher Schulsanierungsprojekte für den Landkreis Kassel
2007   Gründung der RSE Konstruktion + Technik GmbH
2008   Büroerweiterung auf ca. 57 Mitarbeiter
2008   Qualifizierung von Martin Hornburg als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden durch die IHK
Ende 2008   Reinfried Reiser beendet Dezember 2008 seine Tätigkeit als Generalbevollmächtigter in der RSE Planungsgesellschaft mbh
2010   Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V., Qualifizierung von Karin Knobloch als DGNB Auditorin
Ende 2010   Herbert Engelhard beendet Dezember 2010 seine Tätigkeit als Gesellschafter und Geschäftsführer der RSE Planungsgesellschaft mbH
2011   DGNB Gold zertifizierter Bau der Verkaufsniederlassung Viessmann in Herford
2011   Neubau Haupttribüne Auestadion Kassel
2012   Einstieg in die zentrale Logistikstruktur mit dem Bau eines Inbound-Werklogistikgebäudekomplexes mit Crossdockfunktion und neuartigem Verladesystem der VW-AG in Baunatal
Ende 2012   Fertigstellung der gemeinsam mit Bieling Architekten geplanten Gebäude am neuen Flughafen Kassel-Calden
2013   Martin Hornburg Büroleiter
2012 - 2014   Bau des Logistikzentrums Porsche in Sachsenheim
2015   Karin Knobloch und Gerd Christian Wagner, Mitglieder der Geschäftsführung
2016   Lukas Holzinger wird Mitglied der Geschäftsführung, Bürogründung Standort Stuttgart
RSE Planungsgesellschaft mbH
Architekten Ingenieure

Thomas Frauenkron
Stefan Stiegel
Karin Knobloch
Gerd Christian Wagner
Lukas Holzinger
Standort Kassel
Route Planen
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-34123 Kassel

 +49 (0) 561 5 89 08-0
 architekten@rse-kassel.de
"STEP9"
Wankelstraße 14
70563 Stuttgart

 +49 (0) 711 2 52 78 67-0
 architekten@rse-stuttgart.de
Standort Stuttgart
Route Planen

RSE Planungsgesellschaft mbH
Architekten Ingenieure

Heinrich-Hertz-Straße 1
D-34123 Kassel
+49 (0) 561 5 89 08-0
architekten@rse-kassel.de
www.rse-kassel.de

"STEP 9"
Wankelstraße 14
D-70563 Stuttgart
+49 (0) 711 - 2 52 78 67-0
architekten@rse-stuttgart.de
www.rse-kassel.de

Sitz der Gesellschaft: Kassel
Amtsgericht Kassel HR B 5119

Gesellschafter:
Thomas Frauenkron, Stefan Stiegel

Geschäftsführung:
Thomas Frauenkron, Stefan Stiegel,
Karin Knobloch, Gerd Christian Wagner, Lukas Holzinger

Büroleiter:
Martin Hornburg
Von der IHK öffentlich bestellter und
vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Projektbevollmächtigte:
Fritz-Ludwig Moritzen, Andreas Haandrikman

Qualitätsmanagement Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Mitglied in der DGNB, Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.
DGNB Auditorin: Karin Knobloch

Erfolg durch Teamarbeit, Offenheit und lebenslanges Lernen

Teamarbeit macht uns schneller und kompetenter.

Einsatzbereitschaft, innovatives Denken, Kreativität und der Spaß an neuen Herausforderungen zeichnen jeden von uns aus. Selbständiges, verantwortliches Handeln ist für uns im Projektalltag unverzichtbar.

Konstruktives Feedback und eine ausgeprägte Diskussionskultur sind die Grundvoraussetzungen uns kontinuierlich weiter zu entwickeln. Das Zuhören und das Führen von zielgerichteten Dialogen sind ebenso wichtig wie die offene und partnerschaftliche Kommunikation in unserem Büro.

Das Lernen aus den individuellen Stärken wird neben der persönlichen Fortbildung durch ein laufendes Angebot an Schulungen ergänzt. Dieses orientiert sich sowohl an den Interessen und den Entwicklungswünschen unserer Mitarbeiter als auch an den Projekterfordernissen. Unser dauerhafter Erfolg wird nur durch ständiges Lernen erreicht.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!